Reiseanfrage

Südlich des touristisch geprägten Goa bietet das Lifestyle Resort SwaSwara eine echte Oase der Entspannung. Die Sanskritwörter Swa und Swara bedeuten übersetzt „Klang der Inneren Stimme“. Der Aufenthalt im Ressort – gleich ob für Ayurveda-Gäste oder einfach nur ruhesuchende Urlauber – soll daher völlig dem Einklang von Körper, Geist und Seele gewidmet sein, denn in unserem hektischen Alltagsleben ergeben sich oftmals keine oder nur sehr eingeschränkte Möglichkeiten, einmal richtig in uns hineinzuhorchen. Mittelpunkt der Anlage ist der blaue Meditationskuppelbau in Form einer Mandala (kosmischer Kreis) der Harmonie.

Nächster Flughafen: Goa/Südindien. Entfernung: 175 km (Fahrtzeit: 4 Stunden)

Lage: Außerhalb der Tempelstadt Gokarna im nördlichen Distrikt des Bundesstaates Karnataka, leicht oberhalb des halbmondförmigen Om Beach. Das 10 Hektar große Anwesen liegt inmitten von Kokospalmen. In Gokarna soll nach hinduistischen Überlieferungen Gott Shiva aus dem Ohr einer Kuh entstanden sein.

Zielflughafen: Goa (GOI)/Karnataka – Südindien, Preise pro Person in EURO im Konkan Villa

Die CGH-Hotelgruppe, die über weitere Ressorts in den Backwaters und Gewürzbergen Keralas sowie auf dem Lakkadiven verfügt, ist fokusiert auf biologische Lebensweise, angeregt durch die Formen der Natur. Der selten benutzte malayamische Vokal „ru“ steht für Symbiose und zelebriert die Abhängigkeiten zwischen alt und neu, Gastfreundschaft und Tradition sowie Mensch und Umwelt. Im SwaSwara steht dieses Konzept ganz besonders im Vordergrund.

Zimmer:Die 25 komfortabel eingerichteten Villas sind erbaut im lokalen Konkan-Stil mit Böden aus Lateritgestein. Lokale Künstler sorgten für ein geschmackvolles Ambiente. Mit Ausnahme des Schlafzimmerbereiches sind die übrigen Räumlichkeiten so weit wie möglich zum Element Himmel geöffnet, wie z. B. das mit modernen Installationen ausgestattete Badezimmer, dass über eine Außendusche verfügt. Im einer kleinen ersten Etage befindet sich Ihr eigener Yoga-Bereich.

Fazilitäten und Service: Restaurant, Zimmerservice, Wäschereinigung, Bibliothek, Geldwechsel. Alle gängigen Kreditkarten werden akzeptiert. Der Swimmingpool liegt nahe am Dom.

Verpflegung: Köstliche vegetarische Küche mit frischen Gemüse, Früchten und Gewürzen aus eigenem biologischem Eigenanbau, Fischgerichte und Meerestiere, gesunde Getränke. Fleisch wird nicht serviert. Außer Bier und gepflegten Weinen gibt es keinen Alkohol. Ayurveda-Gäste erhalten zu allen Mahlzeiten ayurvedische vegetarische Gerichte und Getränke, die der Ayurveda-Arzt verordnet.

Yoga unterstreicht in der östlichen Kultur den Lebensstil. In den täglichen Yogasitzungen unter der magischen blauen Kuppel findet diese These in Swa Swara ihre volle Entfaltung. Befreien Sie Ihre Seele, erkennen Sie die Realität des Lebens. Meditieren nach den fünf Erscheinungen des Erleuchteten Buddha’s, bedeutet, das Leben so zu akzeptieren, wie die Dinge sich ereignen. Wohlstand hat danach keine Bedeutung, das Leben ist jedoch untrennbar verbunden mit Krankheit, Alter und Schmerz. Nehmen Sie daher an den verschiedenen täglichen Asana-Sitzungen teil, wenn immer möglich.

Praktiziert werden Ashtanga Yoga (beinhaltet die Synchronisierung des Atems durch festgelegte Yogastellungen), Lach- und Sing-Yoga (beeinflusst sehr stark das Unterbewusstsein und hat dadurch einen starken Einfluss auf das Glücksgefühl und die Zufriedenheit der einzelnen Person), Art Yoga (enthält die Kunstperspektive des Yoga mit Meditation und Stille als Labsal für die Seele), Yoga Nindra (wird im blauen Dom praktiziert als Vormeditationsübung; die Übungen sind einfach, die Effekte jedoch sehr kraftvoll auf die Psyche) und Swara Yoga (die einfachen Übungen wirken sich jedoch sehr positiv auf das Wachstum der Persönlichkeit aus).

Mögliche Aktivitäten: Yoga, Meditation, Diskussionen, Kochen, Spaziergang hinunter zum Om Beach, Bootsfahrt zum Sonnenuntergang, Ausflüge und Wanderungen in die Umgebung, Vogelbeobachtungen.

Ayurveda-Anwendungen:

Im vollständig ausgestatteten Ayurvedazentrum erwarten Sie authentische Ayurveda-Anwendungen, die Ihren Körper von den heimischen Alltagsgewohnheiten reinigen. Hier stehen Sie täglich unter der Aufsicht eines qualifizierten Ayurveda-Ärzteteams. Die Erstuntersuchung bei Ankunft beinhaltet die Diagnose Ihres Pulses sowie die Erfassung eventueller Krankheiten, Gewohnheiten u.a. komplizierte Gegebenheiten, wonach sich dann der Ablauf der täglichen Ayurveda-Anwendungen richtet, der aber auch Korrekturen je nach aktueller Befindlichkeit beinhaltet. Die Therapeuten sind bestens ausgebildet und hoch motiviert.

Temperaturen: Januar – März: kühl, April – Mai: sommerlich, Juni – August: Monsunzeit, Sept. – Dez.: angenehm, trocken.

SwaSwara, Gokarna

Zielflughafen: Goa (GOI)/Karnataka – Südindien, Preise pro Person in EURO im Konkan Villa

Aufenthalt mit Vollpension, Lifestyle-Aktivitäten sowie Transfers ab/bis Goa

SAISON 01.05.16 – 31.10.16 01.11.16 – 30.04.17
  DZ EZ DZ EZ
5 Nächte a.A a.A. 1.098 1.733
7 Nächte 872 1.242 1.315 1.918
Preise gültig nur mit einem Aufenthalt von mindestens 5 bzw. 7 Nächten

 

Unsere Preise beinhalten

  • Flughafentransfers ab/bis Goa
  • 5 bzw. 07 Übernachtungen mit Vollpension im Konkan Villa auf Basis “Lifestyle Package“
  • Yoga, Meditation und Teilnahme an weitere Lifestyle Aktivitäten angeboten vom Ressort
  •  
  •  
Unsere Preise enthalten nicht

  • internationale/innerindische Flüge, evtl. Flughafengebühren
  • Visum für Indien (z. Z. ab Euro 61 für deutsche und österreichische Staatsbürger)
  • Getränke, Trinkgelder, Wäschereinigung, Telefonate
  • Alle sonstigen Ausgaben
  • obligatorische Weihnachts- bzw. Silvester-Dinners
Das lifestyle package beinhaltet

  • Übernachtungen in einem Konkan Villa
  • Alle Mahlzeiten mit festen Menüs (Fisch und Gemüse) sowie frischen Gesundheitssäften
  • 20 minütige Relaxing Therapie auf Basis ayurvedischer Öle die stressreduzierend wirken und den Körper stärken (Fuß- und Handmassage, Kopf- und Schultermassage sowie Rückenmassage)
  • 1 x Maniküre oder Pediküre auf Basis ayurvedischer Kräuter und Öle
  • Doshas/Prakruti Analyse auf ayurvedischer Basis. A leaflet with advice on the foods you should eat / avoid for your prakruti + a days menu with the recipes for an Ayurvedic diet that suits your prakruti.
  • Tägliche Yoga Sitzungen mit Wellness Asanas, Pranayama, Meditation and Yoga Nidra
    Art Yoga session.
  • 2 private Yoga classes of a duration of 40 minutes per Villa (irrespective of whether Single/ Double occupancy).
  • Interaktive Kochvorführungen mit dem Chefkoch in der Gallery Küche
  • Guided group activities accompanied by our resident Naturalist. Bird watching trips, Nature walks to the nearby beaches, Visit a nearby local village to see the farming and rural lifestyle & an Eco tour of the property.
  • A private dinner during the course of your stay, in an exclusive setting with a special menu & 1 complimentary bottle of Indian Wine.
  • Set of 3 postcards which can be hand painted / coloured by oneself.
  • An escorted visit to the temple town of Gokarna and the local market. Art and craft classes taught and guided by our Artist in residence at the Art gallery.
  • Wheel pottery session taught and guided by the village potter – subject to his being available.
  • A 45 minutes boat cruise to visit the nearby beaches (availability subject to weather conditions).
  • A cultural program showcasing a traditional art form.
  • A SwaSwara surprise gift.

—————————

Shanti – das SwaSwara Yoga-Programm zur Selbstfindung

Programmdauer: 10 Übernachtungen (7 Nächte inSwaswara + 3 Nächte in Vanavasa) in einer Konkan-Villa im Doppel- bzw. Einzelzimmer

Das Shanti-Programm ist Teil einer Yoga-Therapie mit dem Ziel einer neuen Fokusierung von Geist und Seele. Es enthält einen Tag, der für Mauna (Stille, Ruhe, Schweigen) vorbehalten ist, dessen Heilkräfte für jeden Kursteilnehmer zu ganz unterschiedlichen Erfahrungswerten führen. Des Weiteren nimmt der Teilnehmer in diesem Program wahr, dass Yoga nicht nur eine Sache des körperlichen Biegens, Beugens und Verrenkens ist, sondern eine Erfahrung der „Verbindung mit uns selbst“, die uns zu größeren Ebenen des Bewusstseins bringt mit dem Ziel einer stärken Selbstbindung. Das Shanti-Programm enthält strenge Regeln mit genauen Tagesabläufen und einer vegetarischen Yoga-Diät, die die gewisse Diszplin jedes Teilnehmers erfordert.

SAISON 10 Nächte
01.11.15 – 30.04.16 im DZ im EZ
1.449 1.920