Dhole’s Den, Bandipur Nationalpark

/Dhole’s Den, Bandipur Nationalpark

Dhole’s Den, Bandipur Nationalpark

 


Anreise: 90 km von Mysore, 79 km von Ooty; die nächsten Flughäfen sind Bangalore (220 km) und Coimbatore (168 km). Die luxuriöse, Boutique Safari Lodge liegt außerhalb des Bandipur National Parks. Den Namen Dhole’s Den haben die Besitzer demasiatischen Wildhund (Dhole) gewidmet. Dhole’s Den verfügt über 5 geräumige Wohneinheiten. Im Wohn- und Schlafbereich stehen Raum, Licht, Luft und Sicht im Vordergrund. Große Glasschiebetüren bieten großzügige Sicht auf die weite Landschaft bis hin zu den Bergen von Ooty. Oftmals ist der Beiname „Blaue Berge von Ooty“ von Dhole’s Den besonders gut zu beobachten. Genießen Sie von den freistehenden Eckbalkonen einen Sundowner oder ein privates Dinner. Die getrennt angelegten Bungalows verfügen mit ihren großzügigen Wohn- und Schlafbereichen über die Raffinesse, dass es wenig Türen gibt, und der helle Badbereich bietet hier eine zum Himmel offene Zusatzdusche, ein besonderes Freiheitsgefühl.

In Dhole’s Den beziehen Sie Ihren Strom weitmöglichst durch Sonnen- und Windenergie. Die Küchenabfälle werden zu Biogas verwertet. Die Abwasseraufbereitung basiert auf einer Jahrtausende alten Methode der Indus-Kultur, welche vor einigen Jahren wiederentdeckt wurde. Klimaanlagen, Tee- und Kaffeekocher sowie Zimmertelefon sind Fremdwörter. Der natürlich vorhandene Wind findet die optimalste Verwendung. Eigener Gemüseanbau unterstützt die Küche mit biologisch angebauten Produkten.

 


Zwei-Tagesprogramm im Dhole’s Den:

Tag 1: Ankunft mittags von Mysore, Ooty, Wayanad, Kotagiri, Nagerhole. Mittagessen. Um 15.30 Uhr wird Tee/Kaffee wird serviert. Um 15.45 Uhr auf zur Pirschfahrt. Ankunft gegen 18.30 Uhr. Anschließend sehen die Gäste einen interessanten Film über die Wildhunde oder andere Wildtiere, gefolgt von einem Lagerfeuer mit Snacks. Abendessen.

Tag 2: Morgens Tee/Kaffee. Dann auf zu einer Fußpirsch je nach Entdeckergeist und Wunsch. Frühstück. Besuch des Gartens und der Ökoeinrichtungen. Möglichkeit für Pluck, Cook & Eat. Besuch der Tempelanlage von Gopalswamy Betta (15. Jh., 30 km entfernt auf einem Berg mit herrlichem Blick über die Landschaft und den Nationalpark von Bandipur). 15.30 Uhr wird Tee/Kaffee wird serviert. Um 15.45 Uhr Pirschfahrt im Bandipur Nationalpark. Zurück in Dhole’s Dent gegen 18.30 Uhr. Es folgt ein weiterer Film über Wildhunde oder andere Wildtiere. Dann auf zum Lagerfeuer mit Snacks. Abendessen.

Tag 3: Morgens Tee/Kaffee. Fußpirsch je nach Lage und Wunsch. Frühstück. Check-out und Abreise nach Mysore, Ooty, Wayanad, Kotagiri, oder zur Ayurvedakur nach Palakkad, Bekal, Nattika oder Marari Beach.


Eigene Anreise von Mysore (80 km), 3 Tage/2 Nächte, Durchführung täglich
Bandipur National Park
  01.10.15 – 19.12.15
06.01.16 – 30.09.16
Preis pro Person in EUR in EuroDoppelzimmer Doppelzimmer
Dhole’s Den – Bungalow 245

Im Preis inbegriffen:Im Preis inbegriffen: 2 Übernachtungen in der Lodge inkl. Vollpension, 2 Parksafaris in Jeeps und Nature Walks mit englisch sprechenden Parkrangern

20.12.15 -05.01.16: Preis auf Anfrage

 

Reiseanfrage
2018-12-19T10:52:07+01:00