[vc_row css=”.vc_custom_1457964992988{margin-top: 10px !important;}”][vc_column][vc_tta_tabs style=”flat” color=”orange” spacing=”3″ alignment=”center” active_section=”1″ no_fill_content_area=”true”][vc_tta_section i_position=”right” i_icon_fontawesome=”fa fa-eye” title=”Übersicht” tab_id=”1461245149883-1326f048-9779″ add_icon=”true”][vc_column_text]

Beste Reisezeit: September – März

Von April – August herrscht tropisches Klima mit 42 – 37 Grad Celsius, danach folgen gemäßigte Temperaturen von 29 – 9 Grad Celsius.

Nur 112 km südlich der hektischen ostindischen Großstadt Kolkata (Calcutta) mutet der Wechsel in eine ungeahnte amphibische Welt wie in eine andere Zeitzone an. Hier, wo sich der heilige Fluss Ganges in ein verzweigtes Flussdelta langsam auflöst, befinden sich die Sunderbans, ein 9.630 qkm großes bis zum Brahmaputra (Bangladesch) reichendes tropisches Feuchtgebiet mit den größten Mangrovenwäldern der Welt. Das gigantische Delta ist hier breiter als der Amazonas. Mit dem täglichen Wechsel von Ebbe und Flut bilden die salztoleranten Mangroven ein einzigartiges Ökosystem, einen Lebensraum mit einer fantastischen Flora und Fauna. König aller Tiere hier ist der majestätische Bengal Tiger, der einzige seiner Art, welcher schwimmt und Fisch als Nahrungsmittel akzeptiert. Die 4,3 Mill. Bewohner der Sunderbans führen ein relativ isoliertes Dasein, als Moslems und Hindus verehren sie beide Bonobibi, den „Gott des Waldes“. Überhaupt haben Mensch, Tiger und Mangroven in den Sunderbans eine eigenartige Symbiose geschlossen. In den Wasserarmen und -kanälen des Sunderbans Nationalpark leben etwa 270 Tiger, die keine Wasserscheu zeigen, sich perfekt der salinen Wasserwelt angepasst haben und ausgezeichnete Schwimmer sind. Weitere Tierarten sind Oliv-Bastardschildkröte, Salzwasserkrokodil, Cheetal, Wildschwein, Delphin, Waran sowie die Königskobra. Der im indischen Teil 1.300 qkm große Sunderbans Nationalpark, seit 1973 Weltkulturerbe der UNESCO, verfügt über den weltweit größten Tigerbestand.

Erkunden Sie komfortabel und entspannt an Bord der M.V. Paramhamsa die wilde Schönheit und Natur der Sunderbans. Es handelt sich um ein luxuriös ausgestattetes Kreuzfahrtschiff mit komplettem Service. Die Reise beginnt und endet in Kolkata. Hier gehen Sie an Bord und checken ein in eine der 20 Deluxe Kabinen (Main Deck) oder 12 Luxury Kabinen (First Deck). Die geräumig und elegant ausgestatteten Zimmer mit schönen bengalischen Handarbeiten verfügen über moderne Annehmlichkeiten, Panoramaaußenfenster zur Flussseite, individuell regulierbare Klimaanlage, Telefon, Tee-/Kaffeekocher, Intercom-Fazilität, Lesematerial und Bad. Die Suiten haben eine Zustellbettmöglichkeit. Unterhaltung an Bord: Restaurant mit Bar (First Deck), Coffee Shop (First Deck Terrace), Bistro Kebab Corner (Sky Deck), Health Club, Ayurveda-Massagen, Dampfbad, Sauna, Bibliothek, Fernsehraum, Kunstgalerie und Geschenkladen.

M.V. Paramhamsa*****: Erbaut 2007, Länge: 53 m, Breite: 12 m, Geschwindigkeit: max. 12 Knoten, Main Deck, First Deck, Sky Deck

[vc_gmaps link=”#E-8_JTNDaWZyYW1lJTIwc3JjJTNEJTIyaHR0cHMlM0ElMkYlMkZ3d3cuZ29vZ2xlLmNvbSUyRm1hcHMlMkZlbWJlZCUzRnBiJTNEJTIxMW0xOCUyMTFtMTIlMjExbTMlMjExZDM2ODUuNzQ4MjgyMzQxMzcyNSUyMTJkODguMzQ1MjkzNDE0NDc5NzMlMjEzZDIyLjUxMzYyNTU0MDgwNzU3JTIxMm0zJTIxMWYwJTIxMmYwJTIxM2YwJTIxM20yJTIxMWkxMDI0JTIxMmk3NjglMjE0ZjEzLjElMjEzbTMlMjExbTIlMjExczB4M2EwMjcwY2I3MGZiNzY1OSUyNTNBMHhlYTdhNjY1YWZjYzkyOTFiJTIxMnNWaXZhZGElMjE1ZTAlMjEzbTIlMjExc2VuJTIxMnNpbiUyMTR2MTQ1OTY2OTcxNjE3MCUyMiUyMHdpZHRoJTNEJTIyNjAwJTIyJTIwaGVpZ2h0JTNEJTIyNDUwJTIyJTIwZnJhbWVib3JkZXIlM0QlMjIwJTIyJTIwc3R5bGUlM0QlMjJib3JkZXIlM0EwJTIyJTIwYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuJTNFJTNDJTJGaWZyYW1lJTNF”][/vc_column_text][/vc_tta_section][vc_tta_section i_position=”right” i_icon_fontawesome=”fa fa-binoculars” title=”Reiseablauf” tab_id=”1461245150020-58cd3ece-f69a” add_icon=”true”][vc_column_text]

Reiseablauf: (ab/bis Kolkata 3 Übernachtungen auf dem Boot).

Kolkata – Sunderbans (flussaufwärts):

Tag 1:

15.00 Uhr:An der Vivada Jetty (Millenium Park), Kolkata gehen Sie an Bord der M. V. Paramhamsa. Der Landungssteg liegt in Stadtmitte und ist circa 30 Minuten vom Flughafen entfernt. Check-in in Ihre Kabine.

15.30 Uhr:Leinen los. Das Schiff steuert gemächlich auf dem Hugli, einem Seitenarms von Indiens heiligen Fluss Ganges, südwärts in Richtung der Sunderbans. Die kolonialen Bauten Kolkatas mit dem gigantischen Häusermeer weichen mehr und mehr einer grünen Landschaft. Die Sunderbans sind das Königreich des berühmten Royal Bengal Tigers sowie auch des weltgrößten Mangrovenwaldes. Alle Mahlzeiten an Bord mit Unterhaltungsmöglichkeiten.

 

Tag 2: Erster Stopp ist in Namkhana, das „Tor zu den Sunderbans“. Im geschäftigen Fischerdorf erhalten Sie einen Einblick in das Leben der Bewohner. Das Schiff steuert nun durch die zahlreiche kleineren Zu- und Nebenflüsse der Sunderbans. Sie erhalten einen ersten Einblick in die dichten Mangrovenwälder und das ausgedehnte Flusssystem mit Prielen, die in größere Flüsse münden. In Bhagavatpur geht das Schiff vor Anker. Die Gäste steigen um in klein Boote und besuchen ein Crocodile Project . Es handelt sich um ein Brutstätten-Schutzgebiet für Salzwasserkrokodile(Estuarine Crocodile), der weltweit größten ihrer Art. Hier gibt es auch seltene Oliv-Bastardschildkröten (Olive Ridley Turtles), die in den Tag hinein dösen. Nachmittags Spaziergang durch den dichten Mangrovenwald. Dies sind verholzende Salzpflanzen mit unterschiedlicher botanischer Zugehörigkeit. Hier tummelt sich eine Vielzahl von Vogelarten (Eisvogel, Reiher, Bienenfresser, Sonnenvogel, Kriekente). Alle Mahlzeiten an Bord mit Unterhaltungsmöglichkeiten.

 

Tag 3: Um 05.30 Uhr lockt der Sonnenaufgang aus der Kabine. Das Schiff nimmt Kurs nach Osten. Hinauf zum Netidhopani Aussichtsturm. In Netidhopani liegen auch die Ruinen eines 400 Jahre alten sagenumwobenen Tempels. Nach dem Frühstück Bootsfahrt durch den dichten Mangrovenwald. In Dobanki canopy Spaziergang . Besuch im Rehabilitationszentrum für Spotted Deer (Hirschart). Nachmittags Wildtierbeobachtungen vom Aussichtsturm in Sudhayanakhali mit weitem Blick auf die Landschaft. Abends geht das Schiff vor Anker bei Bali, einer typischen Siedlung in den Sunderbans. Hier erhält der Gast Einblick in die Lebensweise der Bewohner (landwirtschaftliche Nutzung, Reisanbau, Honigernte, Fischfang). Mensch, Tiger und Mangroven bilden hier eine eigenartige Symbiose. Die etwa 4,3 Mill. Bewohner der Sunderbans unterscheiden sich in Tradition und Kultur wesentlich von den anderen Regionen Indiens. Sie sind Moslems und Hindus, verehren gemeinsam Götter wie „Bonobibi“, „Monosha“ und „Gazil Pir“. Alle Mahlzeiten an Bord mit Unterhaltungsmöglichkeiten.

 

Tag 4: Nach dem Frühstück Check-out und Transfer in einem kleineren Schiff nach Godkhali (Fahrtzeit 2 ½ Stunden). Weiterfahrt im PKW nach Kolkata. Ankunft an der Anlegestelle Millenium Park gegen 13.00 Uhr.

Vivada behält sich insbesondere aufgrund der Gezeiten und Wetterverhältnisse Änderungen im Ablaufplan vor!
Je nach Termin wird die Tour auch in umgekehrter Richtung Sunderban – Kolkata (flussabwärts) durchgeführt.

[/vc_column_text][/vc_tta_section][vc_tta_section i_position=”right” i_icon_fontawesome=”fa fa-usd” title=”Preise” tab_id=”1461245178632-19fa6f20-8999″ add_icon=”true”][vc_column_text]

Sunderbans: Buchungscode IG 19.

Sunderbans Reise mit Vivada Cruises
Kategorie Deluxe Kabine Luxury Kabine
Preis pro Person in EUR DZ DZ
bis 31.03.2017 639 704
[/vc_column_text][/vc_tta_section][/vc_tta_tabs][vc_column_text][cq_vc_modal buttontext=”JTNDYnV0dG9uJTIwY2xhc3MlM0QlMjJidG4lMjIlM0VGb3JkZXJuJTIwU2llJTIwZWluJTIwQW5nZWJvdCUzQyUyRmJ1dHRvbiUzRQ==” textcolor=”#333333″ background=”#ffffff” width=”380″ popupposition=”fixed”][contact-form-7 id=”10410″ title=”test”][/cq_vc_modal][/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]
[vc_row][vc_column][vc_text_separator title=”Gallery” i_icon_fontawesome=”fa fa-picture-o” i_color=”custom” add_icon=”true” i_custom_color=”#8cc152″][/vc_column][/vc_row]
[vc_row equal_height=”yes”][vc_column css=”.vc_custom_1455773814481{margin-top: 50px !important;}”][vc_column_text][g-gallery gid=”11523″][/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]
[vc_row][/vc_row]
[vc_column][/vc_column]
[vc_custom_heading text=”Similar Hotels” font_container=”tag:h2|text_align:center” google_fonts=”font_family:Montserrat%3Aregular%2C700|font_style:400%20regular%3A400%3Anormal”][vc_basic_grid post_type=”post” max_items=”12″ style=”pagination” items_per_page=”6″ element_width=”2″ gap=”5″ paging_design=”pagination_stripes_dark” loop=”yes” item=”masonryGrid_OverlayWithRotation” grid_id=”vc_gid:1466970913926-c805ad42-e4c1-7″ taxonomies=”101, 1″ paging_animation_in=”zoomIn” paging_animation_out=”zoomOut”]