National Parks

/National Parks

Wildlife in Indien

Der indische Subkontinent ist mit seiner Grösse und seiner landschaftlichen Unterschiede die Heimat einer beeindruckender Vielfalt von Tierarten. Mit mehr als 500 Säugetierarten, 700 Reptilien -und Amphibienarten sowie 2000 Vogelarten kann dieser Reichtum von
keinem anderen Land dieser Welt übertroffen werden. Die rasch wachsende Einwohnerzahl Indiens nimmt den Tieren mehr und mehr Lebensraum. Die indische Regierung versucht, mit über 315 verschieden grossen Naturschutzparks und Tierschutzgebieten dieser Entwicklung entgegenzusteuern.

Das eindrucksvollste Tier Indiens ist der Tiger. Zu Zeiten der Maharajas in aufwendigen Jagdaktionen bis fast zur
Ausrottung verfolgt, steht er heute unter strengem Schutz. Er ist vornehmlich in den Mangrovenwäldern im Ganges-Delta und in den Naturschutzparks in Mittel- und Südindien anzutreffen. Im Gegensatz zu Afrika werden Elefanten in Indien als Arbeitstiere benutzt, sie sind «Glücksbringer» im Hindu-Tempel oder ziehen bei festlichen Prozessionen bunt bemalt durch die Strassen. Wilde Elefantenherden gibt es im Nordosten sowie in den tropischen Wäldern Mittel und Südindiens. Der Sasan-Gir-Nationalpark im nordöstlichen Bundesstaat Gujarat ist letztes Refugium des asiatischen Löwen. Einmalig im Kaziranga-Nationalpark im Nordosten sind die indischen Einhornnashörner.

Die lohnenswertesten Parks stellen wir Sie auf der Webseite vor. Noch ein Hinweis: Wildlife in Indien
ist nicht mit Afrika zu vergleichen, wo die Tiere quasi auf dem Präsentierteller garantiert werden können. Indien
erfordert mehr Geduld und Glück, denn die dicht bewachsenen Dschungel erlauben nur begrenzte Sicht.

Pashan Garh Lodge – Taj Safaris Experience

2019-02-28T06:41:13+01:00

Pashan Garh ist ein Jointventure der renommierten Taj-Hotelgruppe mit Beyond. Sie liegt 50 km von Khajuraho entfernt. Pashan bedeutet “Steinhaus, denn als Inspiration haben die typischen Steinhäuser im nördlichen Teil Zentralindiens gedient. Das Anwesen verfügen über einen 200 ha großen Privatdschungel. Reiseanfrage Die 12 luxuriösen frei stehenden Steinhäuser [...]

Pashan Garh Lodge – Taj Safaris Experience2019-02-28T06:41:13+01:00

Ranthambore Nationalpark, Rajasthan

2019-02-08T10:09:34+01:00

Weltweit bekannt für seine Tiger ist der 392 qkm grosse Nationalpark auch landschaftlich einer der schönsten Indiens. In vielen Naturfilmen taucht Ranthambore als Drehort auf, u.a. wurde hier die berühmteste Tigerszene festgehalten. Bereits seit 1972 steht der Park unter dem „Projekt Tiger“ mit strenger Aufsicht und Kontrolle der indischen Regierung. Schon allein die geografische [...]

Ranthambore Nationalpark, Rajasthan2019-02-08T10:09:34+01:00

Periyar (Thekkady) WildlifeSanctuary, Kerala

2019-02-08T10:27:55+01:00

Beliebtester Tierschutzpark Südindiens an der Grenze zu Tamil Nadu. Im Park leben etwa 40 Tiger, die unter strengen Schutz der indischen Wildlifebehörde stehen. Mittelpunkt ist der Periyar-See, der für die Wildelefanten eine wohlige Badewanne ist. Die weit verzweigten Wasserarme liegen inmitten der bewaldeten Kardamom-Hügel und im Regenwald der Western Ghats, die sich von 900 [...]

Periyar (Thekkady) WildlifeSanctuary, Kerala2019-02-08T10:27:55+01:00

Keoladeo Ghana National Park, Rajasthan

2019-02-08T10:11:25+01:00

Das 28 qkm grosse Vogelschutzgebiet Keoladeo Ghana ist ein Weltwunder der Natur und für Ornithologen ein echtes Paradies. Das einst brache Trockenland füllte der Maharaja von Bharatpur mit Frischwasser auf. Es entstand eines der besten Jagdgebiete für Vögel. Seit 1956 zum Schutzgebiet erklärt, sind heute 350 verschiedene Vogelarten (u.a. Enten- und Gänsearten, Ibis, Pelikan, [...]

Keoladeo Ghana National Park, Rajasthan2019-02-08T10:11:25+01:00

Kaziranga National Park, Assam

2019-02-08T10:22:23+01:00

Kaziranga liegt am Ufer des mächtigen Flusses Brahmaputra im Nordosten Indiens und ist weltberühmt für das seltene Einhorn-Rhinozeros und Tiger. Marco Polo soll einst angenommen haben, es handele sich um das legendäre “Unicorn”. Bis 1908 Jagd- und Wildererparadies, wurde das 572 qkm grosse Flachland mit Sümpfen, Elefantengras, Rattanhölzern und immergrünen Regenwald in ein Wildreservat [...]

Kaziranga National Park, Assam2019-02-08T10:22:23+01:00

Kanha Nationalpark, Madhya Pradesh

2019-02-08T10:18:48+01:00

Der 940 qkm grosse Nationalpark ist ein weiterer Geheimtipp für Wildlife-Begeisterte. Der Schutz des indischen Tigers und des fast ausgestorbenen Barasingha (Sumpfhirsch) stehen hier im Vordergrund. Wegen der pferdeköpfigen Talform mit felsigen Hügeln, Wäldern, Plateaus mit grünen Wiesen und Bambushainen ähnlich in Tansania wird Kanha auch als “N’goronn’goronofIndia” bezeichnet. In Kanha inspirierte sich der [...]

Kanha Nationalpark, Madhya Pradesh2019-02-08T10:18:48+01:00

Gir National Park, Gujarat

2019-02-08T10:20:37+01:00

Der Gir Nationalpark ist ausserhalb Afrikas das letzte Refugium des Löwen. Der asiatische Löwe wanderte noch vor 100 Jahren von Griechenland bis Westasien (Bengalen) und zum östlichen Himalaja, starb dann jedoch fast aus. 1910 gab es in Gir nur noch allarmierende 15 Exemplare. Zwischenzeitliche Schutzmassnahmen hoben den Bestand auf beachtliche 400 Löwen an. Der [...]

Gir National Park, Gujarat2019-02-08T10:20:37+01:00

Corbett Nationalpark, Uttar Pradesh

2019-02-08T10:13:32+01:00

Benannt nach Jim Corbett, dem berühmten Naturforscher, Autoren und Fotografen, handelt es sich um Indiens ersten Nationalpark mit Tigerschutzgebiet. 1936 gegründet und 550 qkm gross, liegt er zu Füssen der Shiwalik-Gebirgskette des mächtigen Himalajas in Höhen zwischen 400 – 1.210 m, durchflossen vom Ramganga, einem Nebenfluss des heiligen Ganges. Edward James Corbett, geb. am [...]

Corbett Nationalpark, Uttar Pradesh2019-02-08T10:13:32+01:00

Bandipur Nationalpark, Karnataka

2019-02-08T10:25:08+01:00

Der Nationalpark liegt zu Füssen der Nilgiri Berge, auch bekannt als „Blaue Berge“, im südlichsten Zipfel Karnatakas und grenzt an den Nagarhole Nationalpark im Norden, an das Mudumalai Wildschutzgebiet (Tamil Nadu) im Süden sowie an das Wynad Wildschutzgebiet (Kerala) im Südwesten. Insgesamt bedecken die 4 Schutzgebiete eine Fläche von erstaunlichen 5.500 qkm. Bandipur gehört [...]

Bandipur Nationalpark, Karnataka2019-02-08T10:25:08+01:00

Bandhavgarh National Park, Madhya Pradesh

2019-02-08T10:15:50+01:00

Relatively unknown tiger sanctuary and therefore a tip for Wildlife lovers. Originally when this was the private hunting ground of the Maharajas of Rewa. From this area, the world famous white tigers of Rewa, which you can see now only in zoos and in the shows of Sigfried and Roy in the US originate. [...]

Bandhavgarh National Park, Madhya Pradesh2019-02-08T10:15:50+01:00